Kategorie Archive: Fernweh

Verletzte Schönheit Stettin

Stettin (Szczecin) ist eine Kulturmetropole, die sich in Bescheidenheit übt. Keine protzigen Yachten und Luxusmeilen. Preußischer Glanz und Gloria haben die wechselvolle und schmerzhafte Geschichte Stettins nicht geprägt. Stettins Schönheit blüht im Verborgenen. Diese zu entdecken lohnt sich!
Mehr lesen

Mit dem Kulturzug nach Breslau

„Reise in bester Gesellschaft“ – lautete das Motto, als meine Freundin Conni und ich mit dem Kulturzug nach Breslau fuhren. In bester Gesellschaft befanden sich gutgelaunte, neugierige Reisende auf dem Weg in die ehemalige Kulturhauptstadt Europas (2016).
Mehr lesen

Meine Top 5 für einen Tag in Zürich

Ein Tag in Zürich? Das lohnt sich auf jeden Fall. Ich habe es ausprobiert, um meine Schwester in Basel zu besuchen. Anstatt Berlin – Basel bin ich mit easyJet in ca. 1,5 Stunden nach Zürich geflogen und abends ca. 1 Stunde mit der Bahn nach Basel weitergereist. Vom Flughafen Zürich fährt man nur 15 Minuten…
Mehr lesen

Mein Rendevouz mit Claude Monet

Welche Rolle spielt dabei ein Seerosenteich? Das Foto zeigt den Dorfteich in Berlin-Wilhelmsruh. Hier beobachte ich den heimischen Fischreiher. Im Sommer verwandelt sich der Teich in ein blühendes Seerosenmeer. Ich schließe die Augen und finde mich wieder in Giverny. Oh, das ist gar kein Traum! Ich war im Garten von Claude Monet in Giverny. Die…
Mehr lesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen